Aktivitäten des Turngaues Mittellahn im 2. Halbjahr 2020

Turngau Mittellahn

im Hessischen Turnverband

 

Aufgrund der Corona Pandemie und der weiterhin unsicheren Lage hat der Vorstand am Freitag, den 26.06.2020 in Anlehnung an den HTV beschlossen, fast alle Aktivitäten bis zum Jahresende zu canceln.

  • Abgesagt werden hiermit alle Gauwettkämpfe Gerätturnen, Fortbildungen, die Übungsleiter-Assistentenausbildung und das Herbsttreffen.
  • Die Verlängerung einer Lizenz kann im nächsten Jahr nachgeholt werden.
  • Die Jahrestagung der Übungsleiter/innen m/w im November wird nicht abgesagt. Sie kann, wenn notwendig auch digital erfolgen.
  • Das Bergturnfest am 29. und 30. August wird eventuell stattfinden, angepasst an die aktuelle Corona-Verordnung und die geltenden Abstands- und Hygieneregeln. Die veränderte Ausschreibung wird in diesem Fall auf der Homepage veröffentlicht. Als Event im Freien möchten wir unseren Mitgliedern eine Möglichkeit geben, gemeinschaftlich, wenn auch mit Abstand an einem Wettkampf teilnehmen zu können und einen schönen Tag auf dem Mensfelder Kopf zu verbringen. Nach den Sommerferien wird auf unserer Homepage, leider kurzfristig die Information stehen, ob wir das Bergturnfest durchführen können, bzw. dürfen.

In der Hoffnung, dass Alles sich zum Guten wendet wünscht der Turngauvorstand allen Mitgliedsvereinen Durchhaltevermögen und viel positive Energie!

Im Namen des Turngauvorstandes

Gabriele Druck-Wagner, Vorsitzende

Deshonee Löffler gewinnt Bronze

Für die diesjährigen Hessischen Finalwettkämpfe, die Mitte Mai in Frankfurt-Kalbach ausgetragen wurden, hatten sich bereits im März zwölf Turnerinnen aus dem Turngau Mittellahn qualifiziert. Diese stellten sich nun in sechs verschiedenen Wettkampfklassen der hessenweiten Konkurrenz, die sich jeweils aus den Erst- und Zweitplatzierten aller 20 Turngaue zusammensetzte.

Weiterlesen