Gauturntag 2022 in Weilburg

Am 20.05.2022 fand der Gauturntag in der Aula der Staatlichen Technikakademie statt.

Gauturntag 2022 – Tagesordnung als Präsentation

Geehrt wurden Sieger von Hessen- und Deutschen-Meisterschaften der Jahre 2019-2021.

Ehrung der Hessenmeister und Deutschen Meister 2019

Mit herausragend vielen Titel konnte Thea Klämt vom TV Elz überzeugen.

Deutsche und Hessische Meisterschaften Kunstturnen – Thea Klämt

 

Liste der Ehrungen

Der TV Weilburg (Ausrichter de Kinderturnfestes 2022) beeindruckte durch eine Vorführung der Judo Abteilung.

Weiterlesen

Der digitale Sonder-Sprungtisch zum Landeskinderturnfest als Informations- und Austauschplattform

Grafik: Kai Peters

Die Sprungtische dauern jeweils 1,5 Stunden und bestehen aus einem Input/Informationsteil und einer offenen Diskussion/Fragerunde. Sie finden unterhalb der Woche um 18:30 Uhr statt.

Die Termine werden durch das Team der Regionalreferent*innen des Hessischen Turnverbands organisiert und von der Hessischen Turnjugend moderiert. Zusätzlich werden (ehrenamtliche) Experten für das jeweilige Thema eingeladen.

 

Weiterlesen

Turngeräte des TV Niederselters abzugeben

Der TV Niederselters hat seine Abteilung Geräteturnen aufgelöst und bietet deshalb die nicht mehr benötigten Geräte zum Verkauf an.
Bänfer Tumblingbahn Speed 2000 mit Rollmatte, 12 x 2 m
Gekauft im Jahre 2019 bei Turnmeyer
mit
Transportwagen für Tumblingbahn Speed 2000
Gekauft in Jahre 2019 bei Sport-Thieme
beides VKP: 3.500€ VB

Bänfer Wettkampfsprungtisch ST 4 Exklusiv Microswing mit Fahreinrichtung

Verkauft

Gekauft im Jahre 2013 bei Thomas Wolf
VKP: 2.000€ VB

Kontakt: Claudia Schoppe vom  TV Niederselters

 

Anmeldestart zur Winter-Edition der Akademie des Turnens

Gemeinsam mit fünf weiteren Landesturnverbänden hat der Hessische Turnverband (HTV) erneut ein abwechslungsreiches Programm für die Akademie des Turnens zusammengestellt. Seit dem 12. November 2021 ist das Programm für die Winter-Edition vom 20. – 30. Januar 2022 nun veröffentlicht und gleichzeitig startete auch die Anmeldung zu den Online-Workshops, die noch bis kurz vor dem Start der Akademie des Turnens im Januar möglich ist. Früh sein lohnt sich, denn in der Vergangenheit waren einige Workshops schnell ausgebucht. Weiterlesen

Vereinsübergreifende Workshops starten

Liebe Turner/innen,

es gibt tolle Neuigkeiten: Der Turngau hat für euch Turn-Workshops geplant, für die ihr euch ab Mittwoch, 13.10., 8 Uhr anmelden könnt!

Die Workshops werden von lizenzierten Trainer/innen aus dem Turngau geleitet und beinhalten einen thematischen Schwerpunkt (z.B. Flickflack). Ein Workshop findet immer an vier Samstagen im Leistungszentrum in der Limburger Kreissporthalle statt.

Falls ihr Interesse daran habt mitzumachen, meldet euch einfach über das Anmeldeformular an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns auf euch 😊

Flickflack

In diesem Workshop werden wir den Flickflack mit euch erarbeiten. Hier ist es egal, ob du ihn schon beherrschst oder noch am Anfang stehst. Mit verschiedenen Vorübungen wollen wir mit euch den Flickflack erarbeiten bzw. festigen.

zur Anmeldung

Überschlagbewegungen an Sprung

Bei diesem Workshop werden wir gemeinsam euer Können testen und weiterschulen. Neben der allgemeinen Anlaufschulung und dem Überschlag, werden wir außerdem fortgeschrittene Turner/innen an erste Tsukahara Vorübungen ranführen und diese üben und weiterschulen.

zur Anmeldung

Saltobewegung am Boden

Du wolltest schon immer alleine einen Salto springen? Dann bist du hier richtig. In diesem Workshop steht sowohl der Salto vorwärts als auch rückwärts in gehockter Ausführung im Vordergrund. Ob aus dem Stand oder der Radwende bzw. dem Überschlag entscheiden wir in Abhängigkeit von den Vorkenntnissen.

zur Anmeldung

Kippe

In diesem Workshop werden wir gemeinsam die Kippe trainieren. Durch mehrere verschiedene Vorübungen vereinfachen wir euch den
Weg zur Kippe. Hierbei wird der Fokus auf der Schwebekippe liegen. Nach Bedarf und Zeit werden auch Langhangkippendrills angeboten und vorgestellt.

zur Anmeldung

WICHTIG:

  • Für alle Workshops gilt das Mindestalter von 8 Jahren
  • und die Zugehörigkeit zu einem Turngau-Verein
  • die Grenze liegt bei maximal 12 Teilnehmern