ÄNDERUNG!!!

Die Gau-Einzelwettkämpfe – männlich am 24. März finden in

Niederbrechen in der Sporthalle in der Runkeler Starße

statt.

Erfolgreiches Bundesligadebüt für heimische Kunstturnerinnen

Das Wettkampfjahr startete für die Kunstturnerinnen Thea Klämt und Sophie Michel aus dem Leistungszentrum Limburg/TV Elz mit einem Paukenschlag. Im hessischen Dillenburg, Ausrichter des ersten Wettkampftages der Deutschen Turnliga und gleichzeitig erste EM-Qualifikation, gaben die beiden Kunstturnerinnen ihr Debüt in der 2. Bundesliga für das Team von Eintracht Frankfurt.

Sophie Michel und Thea Klämt

Weiterlesen

Gauturntag 2019 in Mensfelden

Der TuS 1894 e.V. Mensfelden freut sich in diesem Jahr Ausrichter des
70. Gauturntages des Turngau Mittellahn
zu sein.
Termin:  Fr., 08.03., 19.00 Uhr in der Erich-Valeske Halle, Remmeltstraße in Mensfelden (ausreichend Parkplätze gibt es vor der Halle und auch entlang der angrenzenden Straße; die Halle ist ebenerdig begehbar)
Der TuS Mensfelden feiert in diesem Jahr sein 125 jähriges Jubiläum und hofft Sie alle an diesem Abend ebenfalls begrüßen zu dürfen.

Lehrgang mit Bundesnachwuchstrainerin Claudia Schunk

Aufgrund ihrer Leistungen in diesem Jahr waren drei Nachwuchskunstturnerinnen des Leistungszentrums Limburg/TV Elz vom Hessischen Turnverband zum Nachwuchsehrgang (AK 7-9) mit keiner geringeren als der Bundestrainerin Nachwuchs Claudia Schunk, ehemalige Trainerin von Elisabeth Seitz, eingeladen worden.

Matilda Messer, Maja Trinker, Shirin Wolaschka (von links)

Weiterlesen

2. Wettkampf Hessen-Landesliga der Gerätturner

Erneut Mannschafts-Bestleistung beim 2. Wettkampf 2018
für die neugeschaffene Turngemeinschaft
Niederbrechen/Elz/Altendiez
in der Hessen-Landesliga der Turner

Die Vereine TV Niederbrechen, TV Elz und VfL Altendiez haben sich Mitte 2018 zusammengeschlossen und eine Turngemeinschaft (TG) gebildet, die mit zwei Mannschaften in der HESSEN-Landes-Liga der Gerätturner 2018 startet.

Weiterlesen

Neues zur Digitalisierung des DTB Passwesens ab 2019

Nur im DTB wird das Passwesen bisher noch „analog“ bearbeitet. Daher hat sich der DTB, zusammen mit den Landesturnverbänden die „Digitalisierung des Passwesens“ zum Ziel gesetzt.

Der DTB hat das Thema sehr verständlich aufgearbeitet und alle wichtigen Informationen auf seiner Seite zusammen gestellt.

Unter www.dtb.de/passwesen gibt es eine sehr informative Power Point Präsentation für die verschiedenen Szenarien der Passbeantragung zum Runterladen und Anschauen:

https://www.dtb.de/fileadmin/user_upload/dtb.de/DTB/Der_Verband/PDFs/Passwesen/Erkl%C3%A4rung_Umstellung_Passwesen_Stand_14.06.2018.pdf

Außerdem ist ein Link zu den neuen Ordnungen, die im Zusammenhang mit dem neuen Passwesen gelten, vorhanden.